Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 38

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 40

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 280

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 284

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 288

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 397

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 412

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 414

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0056141/libs/diff/lib_diff.php on line 416

Warning: Illegal string offset 'action' in /www/htdocs/w0056141/cwiki.php on line 101

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_database.php on line 65

Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /www/htdocs/w0056141/libs/class_core.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 106

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 109

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 125

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 130

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 141

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 142

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 149

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 154

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 157

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 160

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 163

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 166

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 169

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 581

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 583

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 581

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 583

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 581

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 583

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 581

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 583

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 181

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 186

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 192

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 195

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 198

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0056141/libs/class_parser.php on line 201
BASS | Die Gro▀artige Bananische Bibliothek

BASS

Definition

Das BASS ist die zentrale Steuerung Bananaworlds. Ohne das BASS würden die Bananen noch in Höhlen wohnen, und Fisch mit den Händen fangen.

BASS ist die Abkürzung für Bananian Supply System. Hier kontrollieren Sie Ihre Geschäftssachen. Außerdem können Sie hier private Nachrichten an andere Bürger verschicken. Hier sind alle Unternehmen? in Bananaworld aufgeführt inclusive den Links, die zu Staatsgebebäuden führen. Außerdem beinhaltet das System einen Friedhof?, auf dem Sie nach Ihrem Ableben beerdigt werden.

Das BASS diehnt als eine Art Marktplatz?, vom den man ausgehend in alle Richtungen Bananaworlds gehen kann. Zu Privatpersonen, Firmen, usw.

Geschichte des BASS

Bis zum Jahr 2001 (n. Chr.) gab es in Bananaworld ausschließlich ein Bürgerverzeichnis auf Html-Basis, eingebettet in die Stammseiten? Bananaworlds. Als Banane:Der_Wolf [[Bürgerminister]] wurde, entwarf er eine Art Branchen und Adressbuch, in dem jeder Bürger und jede Institution verlinkt wurde. Mit Hilfe von Banane:Kilian? wurde wenig später das BASS-System in PHP umprogrammiert und konnte somit von alleine existieren. Banane:Der_Spinner kümmerte sich um das graphische Design und passte die Farben den Stammseiten mit "blau" an.

Idee des BASS

Neben der Basis einer Linkseite in alle Regionen und Seiten Bananaworlds, sollte das BASS-System auch Ansporn sein, bestimmte [[Ränge]], Titel?, [[Gebäude]] zu erreichen. Mit der Insolvenz eines ausländischen Bankingsystem, der Economique Entente Economique?, waren diese Pläne nicht mehr umsetzbar.

Auszug aus dem Konzept des BASS vom 29.04.2002

(stimmt nicht 100%ig mit den aktuellen Vorstellungen überein)

3.4.1. Titel

Jeder Bürger kann in seiner Laufbahn verschiedene Adelstitel erlangen. Es handelt sich um folgende 7 Stufen:

- Bürger (Standarttitel) - Freiherr - Graf - Baron - Herzog - Fürst - Regierungspräsident (Ist ausschliesslich dem Spinner vorbehalten)

Der nächsthöhere Titel kann durch aussergewöhnliche Leistungen erreicht werden. Der Regierungspräsident entscheidet, wer einen Titel aufsteigt. Minister und Gouverneure werden sofort nach ihrer Ernennung zum Grafen befördert.

Jeder Bürger mit Ausnahme des Regierungspräsidenten kann seinen Titel verlieren, falls dafür ein triftiger Grund vorliegt.

3.4.1.1. Wissenschaftliche Titel

Bürger können sich unabhängig von ihrem Adelsrang verschiedene wissenschaftliche Titel aneignen. Diese erhalten sie nach erfolgreichem Abschluss eines (vom Fachgremium zusammengestellten) Prüfungsbogens. Erhältlich sind die Prüfungen in 4 Schwierigkeitsgraden und bewirken unterschiedliche Titel.

- Magister - Dozent - Doktor - Professor

Die Prüfungsfragen werden bewusst nicht einfach gewählt. Es muss echt Fachwissen vorhanden sein, das wir nachher bananisch Ausbeuten können (ich meine nutzen). Der Test beruht auf Multiple Choice Fragen und muss online gelöst werden. Eine Zeitbegrenzung wäre denkbar.

3.4.2. Häuser

Nach dem gleichen Schema wie bei den Titeln kann ein Bürger auch verschiedene Häuser bekommen. Es gibt derzeit 6 verschiedene Häuser: - Zelt - Kleines Haus - Grosses Haus - Landhaus - Villa - Palast

Ein grösseres Haus kann durch aussergewöhnliche Leistungen erreicht werden. Der Regierungspräsident entscheidet, wer ein grösseres Haus bekommet. Minister und Gouverneure bekommen sofort nach ihrer Ernennung ein grosses Haus.

Jeder Bürger mit Ausnahme des Regierungspräsidenten kann sein Domizil verlieren, falls ein triftiger Grund vorliegt.

3.4.3 Grundstücke

Das Grundstück eines Bürgers ist im Normalfall genau so viele m2 gross, wie das Haus an Platz beansprucht. Ein Bürger kann sein Grundstück nach belieben (und nach vorhanden sein finanzieller Mittel) vergrössern. Es gibt verschiedene Bodentypen, die hinzugekauft werden können (Sand, Gras, Erde, Wasser). Jeder Typ hat verständlicherweise unterschiedliche Preise.

Klasse Typ Preis Baumöglichkeiten 1 Erde 100 Mm/m2 Garage, Gartenhaus, Bäume 2 Sand 150 Mm/m2 Kaktus 3 Gras 200 Mm/m2 Liegestuhl, Pingpong Tisch 4 Pflastersteine 250 Mm/m2 Esstisch 5 Wasser 300 Mm/m2 Springbrunnen

Die Grösse bzw. die Klasse eines Grundstückes wirkt sich auf die Wohlstandsanzeige des Bürgers aus. Der absolute Wohlstand erreicht man spätestens wenn man im Besitz eines Palastes ist. Ein Grundstück kann inklusive Haus maximal 10x20 Felder gross sein.

Jedes Add-On, das auf einem Grundstück platziert wird, hat seinerseits wieder einen Preis (in diesem Konzept nicht genauer definiert). Die Aufbauten altern mit der Zeit und müssen unter Umständen erneuert werden (Garage = Lebenszeit von 2 Jahren). Ein Durchschnittsbürger wird also seine Aufbauten nie erneuern müssen, weil er das Handtuch eh vorher wirft.

Wechselt ein Bürger in eine andere Provinz, bleibt ihm das Haus zwar erhalten, das Grundstück aber muss neu erbaut werden.

4.1. Forum mit öffentlichem Zugang

In ein solches Forum kann jeder Besucher einsehen und auch Beiträge schreiben. Postet ein Bürger im Verify Mode (mit rotem Sternchen) wirkt sich das auf seinen Solzialbalken aus. Je mehr er postet, desto höher steigt sein Statusbar.

 Quelltext betrachten   Druckversion 
Letzte Änderung: 21.08.05 13:47 Version 3.2.1